> Zurück

Sicherheitstraining: der Obersuperhammer mit Sonnenbrandgarantie!

Silke 12.04.2015

 

Es ist erst wenige Stunden her, unser diesjähriges Sicherheitstraining "Aufbau" im TCS Verkehrssicherheitszentrum Betzholz bei Hinwil. Der Muskelkater ist noch nicht angekommen und es stiehlt sich ein fettes Grinsen ins Gesicht, wenn ich an das Training denke.

 

Bei strahlendem Sonnenschein, Alpensicht und ca. 20 Grad Celsius traten Wiederholungstäterinnen wie auch Aufbau-Neulinge an, um sich für die Saison fit zu machen.

Auch unser Instruktur war kein unbekanntes Gesicht: Marc Rief, der uns bereits in vergangenen Kursen kenntnisreich, souverän und humorvoll durch den Parcour lotste.

Und das tat Marc auch diesmal und übertraf unsere Erwartungen dabei um Längen.

Trialfahren, Bremsen auf der Geraden und in Kurven, Ausweichen vor Hindernissen: alle Schwierigkeiten wurden mit steigender Lernkurve und ohne Stürze mit Bravur gemeistert.


Das Tolle daran: Marc modifizierte den Kurs so, dass selbst Wiederholerinnen mit neuen Situationen konfrontiert waren. So gesellte sich zum "Hasen", der beim "Voll in die Eisen-Bremsen" recht nützlich ist, die "Katze", der es auszuweichen galt (das "Tier" hat uns überlebt).

Nachdem auf dem Trialareal die längste Zeit hochglanzpolierte SUV's vorsichtigst bergauf bergab pilotiert worden waren, hatten wir und zwei andere Töff-Gruppen das komplette Areal gegen Kursende für uns. Freies Fahren, yeah!!!


Bestens vorbereitet und instruiert einfach guzzi geben und laufen lassen. Ohne "Rennleitung" oder Blitzkästen, dafür mit schleifenden Fussrasten an der GS. Oberfettes Grinsen und Glück pur :-)))).

Das das noch getopt werden kann, haben wir nicht geglaubt. War aber! Das kuk'sche Fotoshooting im Stil "wet contest" :-)!

Danke Marc, dass Du uns neben dem lehrreichen Training eine so riesen Gaudi und so tolle Fotos beschert hast :-)!

 

Und als krönenden Abschluss gab's ein alkoholfreies Bierchen mit Seeblick an der Schiffslände Uster.

 

Tonnen von Fotos dieses genialen Tages finden Members hier: Sicherheitstraining.