> Zurück

AT: Erste-Hilfe-Paket nicht vergessen!

Silke 06.10.2014

Seit kurzem weiss ich, was eine Organstrafverfügung ist und 20 Euro "bar auf die Kralle" kostet: ein fehlendes Erste-Hilfe-Paket (Verbandskasten) im Töffgepäck in Österreich.

"Motorradfahrer haben in Österreich Verbandszeug mitzuführen. Der Inhalt muss staubdicht verpackt und zur Wundversorgung geeignet sein (es muss sich also nicht um einen großen Pkw-Verbandskasten handeln)."

 

Ganz abgesehen von gewissen Obligatorien, die sich im Ausland hinsichtlich Erste-Hilfe-Paket, Warnwesten oder CH-Kleber ergeben, ist es für unsere "Zunft" mehr als sinnvoll, das richtige Material zur Ersthilfe auch auf dem Töff dabei zu haben.

Daher: Erste-Hilfe-Set schon eingepackt?