> Zurück

Vevey: Charlie Chaplin's World

Wann: Samstag 22.08.2020 07:30-20:00
Typ: kuk Rote Tour
Ort: Vevey
Teilnehmer: kuk-Mitglieder, Interessentinnen
Genaue Infos folgen in Kürze.
 

Bildquelle: https://www.pinterest.com/pin/298152437801515247/

Hinweg:
Pfäffikon SZ-Hirzel-Zug-Luzern-Alpnachstad-Brünig - linke Seeseite bis Spiez - Zweisimmen - Saanenmöser - Schönried-Saanen - 
Château d'Oex - Le Lécherette - Col des Mosses - Aigle - Autobahn bis Vevey 

Mittagessen in Vevey und anschliessend der Museumsbesuch in der Charlie Chaplin's World
 
Treffpunkt: Raststätte Heidiland
Eintreffen:  7:30 Uhr
Abfahrt: 8:00 Uhr (vollgetankt)
Fahrtlänge: ca. 450 km
Dauer/Ende: folgt, evtl. eine zweitägige Tour
Min./Max. Teilnehmerinnen: Min.: 3 / Max.: offen
Anmeldung: per Button
Anmeldeschluss: 20.08.2020
 
Kulturhistorischer Zwischenhalt:
Halt nach dem Zmittag in Morignone, wo wir dem Bergsturz, auch bekannt unter Val Pola Bergsturz im oberen Veltlin, wo der Opfer vom 28. Juli 1987 gedacht wird. 

Morignone war ein Dorf, das am 28. Juli 1987 samt umliegenden Fraktionen durch einen enormen Bergsturz komplett zerstört wurde.
Dabei verloren 53 Menschen ihr Leben, rund 1500 weitere wurden obdachlos.
Das Dorf lag in der norditalienischen Gemeinde Valdisotto, in der Provinz Sondrio, an der Staatsstraße SS38 (Strada statale 38) zwischen Tirano und Bórmio.
Das Dorf im oberen Veltlin wurde nicht wieder aufgebaut. Die Strasse verläuft heute auf einer Länge von 8 km geschützt durch Tunnels und kurze Galerien.

Organisiert von Yvonne.

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)