> Zurück

Denkmaltag Westschweiz

Wann: Sonntag 02.09.2018 (ganztägig)
Typ: kuk Rote Tour
Ort:
Teilnehmer:

Auch wenn KuK keine eigene Tour anbietet, machen wir gerne auf die Denkmaltage aufmerksam. Viele Veranstaltungen finden in landschaftlich schönen Gegenden statt, sodass nicht nur die Kultur, sondrn auch die Kilometer gut abgedeckt sind. Und nicht wie gewohnt an einem einzigen, sondern gleich an vier Wochenenden im September finden die Europäischen Tage des Denkmals dieses Jahr statt. Unter dem Motto «Ohne Grenzen» präsentiert jeweils eine Region ihr kulturelles Erbe und lädt Nachbarn aus dem In- und Ausland zu einem Besuch ein. Feierlicher Anlass für das einmalige Format sind der fünfundzwanzigste Geburtstag der Denkmaltage in der Schweiz sowie das Europäische Kulturerbejahr 2018.

Am ersten Septemberwochenende startet die Westschweiz. Zu sehen gibt es beispielsweise einen komplett erhaltenen Bauernhof von 1835 in Valbirse im Jura. Eine Anfahrt über den Weissenstein und den Grenchenberg bietet sich an.

Auch Militärisches ist dieses Jahr gut vertreten: Seit dem Mauerfall ist eine ganze Generation herangewachsen, die die physische Teilung Europas nicht mehr miterlebt hat. Die heute nicht mehr gebrauchten Panzersperren, Bunker und die Panzerfertigungshalle sind Zeugen des Kalten Krieges, der auch die neutrale Schweiz geprägt hat.

Wer ein bestimmtes Ziel ansteuern will, soll sich beim Vorstand melden, damit die Tour entsprechend ausgeschrieben werden kann.

Myriam

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)